Neuigkeiten

Tardes de guitarra

Klang in Bewegung präsentiert einen besonderen Ort für alle Gitarrenliebhaber! Erleben Sie in intimen Ambiente, unvergleichbare akustische Darstellungen und genießen Sie das hohe musikalische Niveau der Gitarristen, die uns regelmäßig begleiten.

Coco Vega (Perú)
Rodrigo Toro (Mexico)

14.04.2018 19:00 Uhr
Deutsch-Amerikanisches Institut
Karlstrße 3
72072 Tübingen

Coco Vega

Coco VegaEr hat klassische Gitarre  am „Conservatorio Nacional de Música” in Lima Peru, als Stipendiat  studiert und konzertiert bei mehreren nationalen und internationalen Gitarrenfestivals. Außerdem ist er Mitglied des „Cuarteto de Guitarras Aranjuez, mit dem er in verschiedenen europäischen Ländern auf Tournee geht.

Sein erstes Album „solo de guitarra“, wird zusammen mit seinem Musikbuch „Música para guitarra de la costa Peruana”, von Musikkennern hoch gelobt. Ein Werk, das mit Kompositionen und Arrangements die Essenz traditioneller Musik bewahrt und einen neuen Gitarrenstil großer Projektion vorschlägt.

Programa
San Miguel de Piura Anónimo
Vírgenes del sol Bravo De Rueda
Zenobia Manuel Torres Q.
Za Za Zá Carlos Hayre
El laureado Coco Vega
Anita Pablo Casas Padilla
Landó Coco Vega
Zapateo Coco Vega
Mi flor violeta Coco Vega
Un suspiro Pedro Bocanegra
Quizás un día así Chabuca Granda
Locos suspiros Felipe Pinglo Alva
La flor de la canela Chabuca Granda
Sonrisas Pedro Espinel
Así baila mi trujillana Jesus Benites R.

Rodrigo Toro

Rodrigo ToroEr absolvierte seinen Bachelor Konzertgitarre an der „UNAM“ in Mexiko, unter der Leitung des Gitarristen Pablo Garibay. Seine musikalischen Tätigkeiten entwickelte er durch Konzerte und die Teilnahme an Festivals in Argentinien, Brasilien, Nicaragua, Kuba und Uruguay. Er bekam Unterstützung von mexikanischen Kultureinrichtungen und erhielt außerdem das Santander Iberoamerika Stipendium, um künstlerische Projekte zu realisieren. Zurzeit widmet er sich in seinen Konzerten der Verbreitung lateinamerikanischen Repertoires für Gitarre.


Programm
    Cuba
  • Preludio (Suite II)
Leo Brouwer (1939-)
    Argentina
  • Viene Clareando (zamba)
Atahualpa Yupanqui
    Chile
  • Sonata “Homenaje a Violeta Parra”
    • I Misterioso
    • II Dulce
    • III Rápido
    • IV Final
J. A. “Chicoria” Sánchez (1965)
    Uruguay
  • Preludio 3 “Campo”
  • Preludio 5 “Tamboriles”
Abel Carlevaro (1916-2001)
    Argentina
  • Pampeana (milonga)
Arturo Quinteros
    Argentina
  • Sonata para guitarra Op. 47
    • I Esordio
    • II Escherzo
    • III Canto
    • IV Finale
Alberto Ginastera (1916–1983)